Veranstaltungen

Seit 2018 bieten wir in der  Wildtier-Akademie Seminare rund um Wildtiere an:

  • Wildtiere: geschützt, besonders geschützt, streng geschützt
  • Einwanderer und Rückkehrer (Marderhund, Fischotter und Co)
  • Wildtiere in der Stadt
  • Bedeutung des Totfundmonitoring
  • Erstversorgung von Wildtier-Findlingen
  • Sicherung von Wildtieren, Transport, Umgang
  • Wildbiologie der einzelnen einheimischen Tierarten
  • Schulungen zur Identifikation Europ.  Wildkatze und Hauskatze, Europ. Iltis und Frettchen
  • Seminare zur Erlangung der Sachkunde zur Haltung von Frettchen
  • Schulungen für Behörden, Rettungsdienste oder andere Institutionen

Die Vorträge dienen der Aufklärung von Naturinteressierten und der Fort- und Weiterbildung von Fachpersonal.

Gerne nehmen wir Anregungen, Fragen, Probleme rund um Wildtiere auf und versuchen mit Ihnen Antworten und Lösungen zu finden.

Aktuelle Webinar-Angebote für das 2022/2023: 

Webinare

09.09.2022: Nach der Jungtier-Saison ist vor der Patienten-Saison

                           Die häufigsten Wildtier-Patienten

                           Risiko für Tier und Mensch bei der Bergung und Erstversorgung

                           Medizinische Versorgung, Unterbringung

                            Rehabilitation

                            Referentin: Stefanie Huck

23.09.2022: Wildtier in Not (Säugetiere)

                          Auffinde-Situation/Hilfsbedürftigkeit,

                          Bergen: Ja oder nein? Mögliche Risiken

                         Sichern, Bergen, Transportieren von häufig vorkommenden Tierarten

                          Das Webinar richtet sich vornehmlich an Tierrettungen, Tierschutzvereine, 

                          Feuerwehren, Ordnungsämter oder ähnliche Institutionen

                          Referentin: Stefanie Huck 

30.09.2022: Heimisch oder nicht heimisch, Einwanderer oder Rückkehrer

                      Definition: heimisch, neozoisch, invasiv.

                      Definition: Schutzstatus

                      Beispiele für eingeführte Arten, Einwanderer und Rückkehrer

                      Säugetiere: Welche Säugetiere sind bereits da oder zu erwarten und wie entwickeln                          sich die Bestände

                       Referentin: Stefanie Huck

07.10.2022: Rotfuchs: Krankheiten

                         Die häufigsten Krankheiten 

                         Möglichkeiten der Diagnostik

                         Welche Krankheiten sind behandelbar, welche nicht und was sind 

                         die Voraussetzungen dafür

                        Referentin: Stefanie Huck 

01.03.2023: Erstversorgung Wildtiere (Jungtiere der Säugetiere)

                      Auffindesituationen, Hilfsbedürftigkeit, Bergung, Erstversorgung

                      Besonderheiten bei verschiedenen Tierarten

                      Referentin: Stefanie Huck

08.03.2023: Rotfuchs-Welpen-Spezial

                      Identifikation und Altersbestimmung, Auffindesituationen, Hilfsbedürftigkeit

                      Mögliche Risiken für Mensch und Tier, Erstversorgung

                      Referentin: Stefanie Huck 

15.03.2023: Marder-Welpen Spezial

                      Identifikation und Altersbestimmung, Auffindesituationen, Hilfsbedürftigkeit

                      Mögliche Risiken für Mensch und Tier, Erstversorgung

                       Referentin: Stefanie Huck 

22.03.2023: Dachs-Welpen- Spezial

                       Identifikation und Altersbestimmung, Auffindesituationen, Hilfsbedürftigkeit,

                       Mögliche Risiken für Mensch und Tier, Erstversorgung

                        Referentin: Stefanie Huck

29.03.2023: Wildkatzen Kitten Spezial

                      Vorkommen der Wildkatze und Entwicklung der Jungtierzahlen,

                      Identifikation und Altersbestimmung

                      Auffindesituationen und Verhalten,

                       Erstversorgung

                        Referentin: Stefanie Huck 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Alle Webinare werden per Zoom veranstaltet und beinhalten 45 bis 60 Minuten themenbezogene Vermittlung . Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Fragen/Diskussion.

Uhrzeit: 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr, anschließend Fragen/Diskussion

Webinargebühr: pro Webinar und Teilnehmer 25,00 Euro (Ermäßigungen auf Anfrage)

Anmeldungen für die Webinare bitte an: steffi@retscheid.de

Teilnahmebescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Veranstaltungen:

17.09.2022: Wildkatzen-Finder werden (14-16 Uhr)

Welche Ziele verfolgt das Monitoring?

                      Wie funktioniert das Wildtier-Monitoring in den sozialen Medien?

                      Welche Tierarten werden erfasst?

                      Identifikationsschulung

                      Umgang mit den Meldern und dem Totfund

                       Referentin: Stefanie Huck

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, an Tierrettungen, Haustierbestatter und ehrenamtlich Tätige in der Bergung von verunfallten Katzen. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.

Anmeldung bitte per Mail an: steffi@retscheid.de

12.11.2022: Wildkatzen-Pfleger-Kolloquium

Rund um die Aufzucht und Pflege von Europäischen Wildkatzen

11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wildtierstationen, Wildparks und Zoos, Tierärztinnen und Tierärzte (auch Amtsveterinäre), Mitarbeiter/innen von Veterinär-, Umwelt-, Jagd- und Forstbehörden sowie Forscherinnen und Forscher mit Fokus auf Wildtiere.

Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt. Bitte haben Sie Verständnis, dass vorrangig Teilnehmer aus dem oben genannten Adressatenkreis zugelassen werden. Ein Anspruch auf Zulassung besteht nicht.

Die Veranstaltungen werden als Onlinekonferenz (Zoom) durchgeführt. Benötigt werden mindestens ein PC oder ein Mobilgerät mit Onlinezugang, für die aktive Teilnahme auch Kamera und Mikrofon. Infos zu Zoom finden Sie hier, die Datenschutzhinweise von Zoom finden Sie hier.

Für Anmeldungen oder für Fragen zur Veranstaltung kontaktieren Sie bitte Stefanie Huck, Telefon 02224-97690820steffi@retscheid.de.